Chor und Orgel Forum

| Startseite

Herzlich Willkommen bei Ellen Schwarz-Schertler

Auf dieser Internetseite berichte ich über die kirchenmusikalischen Veranstaltungen in Friedrichroda und Umgebung, über die Aktivitäten der Chor- und Musikgruppen in Friedrichroda und dem Kirchspiel Finsterbergen. Viele nette Menschen tragen hier dazu bei, das Wort Gottes durch die Musik weiterzutragen. Seien Sie herzlich willkommen und ich lade Sie ein, die Musikgruppen und Konzerte zu besuchen.
Kirchturm nach der Sanierung
Im Jahr 2011 feierte die Kirchgemeinde Friedrichroda das 500-jährige Bestehen der Stadtkirche Sankt Blasius und das 50-jährige Jubiläum der Jehmlich-Orgel. Mit Festgottesdiensten, Konzerten und Gemeindefest wurde das Jubeljahr festlich gestaltet. Als Erinnerung an das Jubiläum gibt es eine CD, auf der die Jehmlich-Orgel zu hören ist.

Jubal-Musikproduktion Berlin hat in Zusammenarbeit mit dem Kirchenkreis Waltershausen - Ohrdruf eine CD-Reihe herausgebracht unter dem Titel

"Orgeln im Gothaer Land".

Fünf kürzlich restaurierte Orgeln des Kirchenkreises erklingen in ihrer Pracht. Gespielt werden Sie von KMD Theophil Heinke, Waltershausen und Ellen Schwarz-Schertler mit Werken von J.S und C.P.E. Bach, Böhm, Rinck, Walther, Krebs und Heinke. Mittlerweile ist auch die zweite CD aus dieser Reihe erschienen.

Die CD kostet 12 € und kann über mich bezogen werden. Wer Interesse daran hat, sende mir eine Mail.

 

 

Die Losung für heute findet ihr hier

der beleuchtete TurmHier ist ein Foto der Lichtinstallation anlässlich des Jubeljahres am 7. Mai 2011

 

Neues aus der Kirchenmusik in der Stadtkirche Sankt Blasius Friedrichroda

Die Reparaturarbeiten an der Jemlich-Orgel wurden von der ortsansässigen Orgelbaufirma Kutter übernommen und sind abgeschlossen.

Fotos vom von den Arbeiten sind hier zu sehen.

Um die Orgel auch in Zukunft instand zu halten, sind immer wieder Spenden nötig. Die Kirchgemeinde freut sich darum über kleine und große Spenden.

Für Spenden ab 100 € bietet die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Friedrichroda Patenschaften für die Prospektpfeifen der Orgel an. Das sind die von Außen sichtbaren Pfeifen. Die Spender dürfen sich eine der Pfeifen auswählen und werden dann namentlich auf einem Plakat, das auf der Orgelempore aufgehängt ist, erwähnt.

Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf folgendes Konto:

Kontonummer der Kirchgemeinde 400002361
BLZ 820 520 20 Kreissparkasse Gotha
Verwendungszweck: Orgel

Spendenbescheinigungen stellt das Pfarramt aus!
Bei Kantorin Schwarz-Schertler können sich eine Patenpfeife auswählen. Sprechen Sie sie nach einem der Gottesdienste an oder Per Email: FrauMusica at t-online.de .

Frau Susann Hildebrandt hat für das Pfeifenpaten-Plakat eine sehr schöne Zeichnung der Orgelpfeifen angefertigt.

zeichnung der Orgel

 

 
mach.art Werbeagentur